Polizei

Die Sängerin aus Kalifornien engagiert sich für Hillary Clinton.

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Personenzug in Oerel in Niedersachsen sind eine junge Mutter und ihre beiden Kinder ums Leben gekommen.

Nach der Prügelattacke auf einen 12-Jährigen in Euskirchen steht ein weiterer Schüler unter Tatverdacht. Auch er ist jünger als 14 - und damit strafunmündig.

Ein ungewöhnliches Foto für ein Kunstprojekt hat einem Studenten in Thailand Polizeibesuch und eine Geldstrafe eingebracht.

In Dresden sind vor einer Moschee und einem internationalen Kongressgebäude zwei Sprengstoffanschläge verübt worden.

Bei der ersten Fernsehdebatte zwischen den US-Präsidentschaftskandidaten haben sich die Demokratin Hillary Clinton und der Republikaner Donald Trump einen heftigen Schlagabtausch geliefert. Eine erste Umfrage von CNN sieht Clinton als klaren Sieger. Dagegen gewinnt bei einer Online-Umfrage von CNBC Donald Trump das Rennen.

Möglicherweise aus Frust und Zorn über das Scheitern seiner Firma hat ein Rechtsanwalt in der texanischen Stadt Houston auf fahrende Autos geschossen und neun Menschen verletzt. Er wurde schließlich selber in einem Schusswechsel mit der Polizei getötet. Einer der Verletzten schwebte am Montag in Lebensgefahr.

Schüsse in einem Einkaufszentrum in Houston: Ein Mann schießt um sich und verletzt mehrere Personen. Die Polizei konnte ihn unschädlich machen.

In Berlin hat ein aggressiver Bahnfahrer ein Handgemenge provoziert und dann im Streit einem Fahrgast einen Teil der Ohrmuschel abgebissen. Die Motive des Täters sind noch unbekannt.

Ein Mann erzählt seiner Therapeutin immer wieder von Mordfantasien. Doch statt zur Polizei zu gehen, beruft sich die Psychiaterin auf ihre Schweigepflicht. Darf sie das und was genau ist das eigentlich, diese Schweigepflicht?

Unbekannte haben in der südschwedischen Stadt Malmö auf ein Auto geschossen und dabei vier Männer verletzt. Eines der Opfer sei in kritischem Zustand, sagte eine Polizeisprecherin am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur.

Streitigkeiten zwischen Betrunkenen, Unfälle und natürlich jede Menge Skurriles: Auf dem Oktoberfest in München muss die lokale Polizei Jahr für Jahr Schwerstarbeit leisten. Dabei verliert die Wiesn-Wache aber nie ihren Sinn für Humor.

In Berlin hat die Polizei vom Dach eines U-Bahnzugs einen toten Mann geborgen. Der 22-Jährige war vermutlich während der Fahrt gegen einen Strahlträger geprallt.

Scotland Yard ermittelt: Offenbar haben Diebe 3000 Fotos von Pippa Middletons privatem Account gestohlen. Das berichten britische Medien.

Die Proteste in der US-Großstadt Charlotte wegen des Todes eines Afroamerikaners flauen nicht ab. Sie bleiben weitgehend friedlich. Weiterhin gilt pro forma eine nächtliche ...

Die Gewalt gegen Fremde nimmt dramatisch zu - nach SPIEGEL-Informationen hat sich die Zahl der Taten nahezu verdoppelt. Die immer unverhohlenere "Widerstandsrhetorik" von Neonazis alarmiert die Bundesregierung.

Bei Dresden ist ein Lastwagen mit einem Reisebus kollidiert. Ausgangspunkt für den Unfall war ein geplatzter Reifen.

Nach dem Suizid des Berliner Piraten-Politikers mit der Latzhose und dem Fund eines zweiten Toten zeigen sich immer tiefere Abgründe. Nun gibt es Bilder, wie Gerwald Claus-Brunner mit Sackkarre und großer Kiste wohl auf dem Weg zu seinem Opfer ist.

Brad Pitt soll auf einem Flug in seinem Privatjet gegen seine Kinder handgreiflich geworden sein. Jetzt bestätigte das FBI, sich die Vorwürfe gegen den Schauspieler genauer ansehen zu wollen.

Ein Lastwagen hat in der Nacht auf Freitag auf der A8 ein Pannen-Fahrzeug gerammt. Wie die Polizei mitteilte, übersah der 41-Jährige Fahrer eines Sattelzuges zwischen den Anschlussstellen Dachau/Fürstenfeldbruck und Sulzemoos ein auf dem Standstreifen abgestelltes Auto.

Der Bundestag hat die Anforderungen für den Einsatz von Wachdiensten verschärft. Mit regelmäßigen Kontrollen und Zertifizierungen sollen Flüchtlingsunterkünfte sicherer werden.

Nach den tödlichen Schüssen auf einen unbewaffneten Schwarzen im US-Bundesstaat Oklahoma ist eine Polizistin formell des Totschlags beschuldigt worden. Gegen die Beamtin sei Haftbefehl erlassen worden, erklärte Staatsanwalt Steve Kunzweiler am Donnerstag in Tulsa.

Der Pirat Gerwald Claus-Brunner tötete einen jungen Mann und sich selbst. Die Ermittlungen werden wohl eingestellt. Vieles in dem Fall ist erwiesen, einige Schauergeschichten bestätigten die Behörden bislang nicht.

Gegen den Schauspieler Brad Pitt laufen nach Angaben der Polizei von Los Angeles Ermittlungen. Es gehe um einen "Vorfall in einem Flugzeug", sagte ein Sprecher der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag.

Am Freitag geht die Festzeit in Stuttgart los. 17 Tage wird auf dem Cannstatter Volksfest getrunken und getanzt. Von einer halben Million Brathähnchen bis zum Freifallturm wird ...

Die Nachrichten heute. Aktuelle Meldungen, Nachrichten und Hintergrundinfos des Tages kompakt auf einen Blick.

Ein angeblicher Absturz eines Kleinflugzeugs in Baden-Württemberg hat sich als Fehlalarm entpuppt.

Der in Köln festgenommene syrische Flüchtling plante nach Erkenntnissen der Polizei einen Sprengstoffanschlag. Er habe in Internet-Chats seine "unmissverständliche Bereitschaft" geäußert, einen solchen Anschlag zu begehen, sagte Klaus-Stephan Becker von der Kölner Polizei am Mittwoch bei einer Pressekonferenz.

Einzeltäter, die sich im Stillen radikalisieren und bis zu einem Anschlag nicht auffallen, bereiten den Sicherheitsbehörden seit langem Sorgen.

Ein Mann in den USA hat Medienberichten zufolge seine zwei Kinder und zwei Stiefkinder getötet.

Für "L.A. Confidential" gewann er einen Oscar, mit "8 Mile" brachte er Rapper Eminem eindrucksvoll auf die Leinwand - nun ist der Hollywood-Regisseur Curtis Hanson gestorben.

Zwei Leichen und eine menschliche Tragödie. Nach dem Tod eines bekannten Berliner Piraten-Politikers tun sich Abgründe auf.

Der Vater des mutmaßlichen Bombenlegers von New York hat bereits im Jahr 2014 der Polizei gesagt, sein Sohn sei möglicherweise ein Terrorist. Eine Überprüfung Ahmad Khan Rahamis seitens des FBI blieb allerdings ohne Ergebnis.

Wieder stirbt ein unbewaffneter Afroamerikaner durch Schüsse der US-Polizei. Videos zeichnen auf, wie er mit erhobenen Händen von hinten erschossen wird.

Der Tod des Piraten-Politikers Gerwald Claus-Brunner nimmt eine bizarre Wendung: Bei der zweiten Leiche, die am Montag neben der von Claus-Brunner entdeckt wurde, handelt es ...

Nach einem schweren Unfall im niedersächsischen Nienburg ist der Fahrer flüchtig. Sein Beifahrer wurde von einem abgerissenen Geländerteil getötet.

Der Verdächtige, der im Zusammenhang mit dem Bombenanschlag von New York gesucht wurde, ist gefasst. Die Ermittler gehen von einem Terrorakt aus. Aber was war das Motiv des Mannes?

Er war einer der auffälligsten Piraten-Politiker. Aber auch einer der umstrittensten. Nun ist Gerwald Claus-Brunner gestorben. Vieles deutet auf eine Selbsttötung hin.

Die Polizei hat Angaben mehrerer US-Medien am Montag Ahmad Khan Rahami festgenommen. Der US-Amerikaner afghanischer Herkunft wurde wegen eines Bombenanschlag in New York und mehrerer selbst gebauter Sprengsätze in New Jersey gesucht.

Schluss mit dem Zirkus - wenigstens wenigstens bis die Polizei kam: Ein Seelöwe auf Entdeckungstour in Oberfranken,

Das Performance-Kollektiv Rimini-Protokoll hat sich in seiner neuesten Arbeit "Brain Projects" am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg mit den Grenzen der Hirnforschung ...

Der philippinische Staatschef Rodrigo Duterte will seinen kompromisslosen Feldzug gegen die Drogenkriminalität um ein halbes Jahr verlängern. Er brauche zur Tötung der Drogenkriminellen eine "kleine Verlängerung von vielleicht sechs Monaten", sagte Duterte am Sonntagabend in seiner Heimatstadt Davao.

Ein Bombenanschlag in New York mit 29 Verletzten hat den US-Behörden Rätsel aufgegeben. Bis Sonntag bekannte sich nach Angaben von Polizeichef James O'Neill niemand zu der Tat. Der Gouverneur des Bundesstaates New York, Andrew Cuomo, sprach von einem "terroristischen Akt", ergänzte aber, es gebe "keine Verbindung zum internationalen Terrorismus". Der Anschlag vom Samstag und weitere Gewalttaten sorgten im ganzen Land für neue Verunsicherung.

Mitten in der Nacht rast ein Geisterfahrer über die Autobahn A1. Mehrere Autofahrer haben Glück und können ausweichen - doch ein Familienauto prallt frontal mit Wagen des ...

Ein sich auf Allah berufender Mann hat in einem Einkaufszentrum in den USA acht Menschen mit einem Messer verletzt. Der Angreifer wurde bei dem Vorfall am Samstagabend in der Stadt St. Cloud im Bundesstaat Minnesota erschossen, wie die Polizei mitteilte. Ob es einen terroristischen Hintergrund gab, war nach ersten Ermittlungen unklar.

Besonderes schwerer Fall von Fahrerflucht: Nach einem Unfall flüchtet der Fahrer vom Unfallort und hinterlässt seinen Beifahrer tot oder sogar sterbend im Wrack. Bevor er ...

Der Schweizer Rechtspopulist Christoph Blocher ist in einem Zürcher Hotel von einem 81-jährigen Mann attackiert worden. Der langjährige Präsident der Schweizerischen Volkspartei (SVP) blieb bei dem Vorfall am Samstagnachmittag unverletzt, wie die Zeitung "SonntagsBlick" berichtete. Blocher hatte in dem Hotel an einer Podiumsdiskussion zum Verhältnis zwischen der Schweiz und der EU teilgenommen.

Auf das Auto von AfD-Chefin Frauke Petry ist offenbar ein Brandanschlag verübt worden. Die Leipziger Polizei ermittelt.

Er erpresst eine Handelskette und verbreitet dafür an Kieler Schulen Angst und Schrecken. Sein Druckmittel sind vergiftete Marzipanherzen, die er auslegt. Seine E-Mail-Adresse ...

Im Vorbeiradeln stößt ein unbekannter Mann einem Fußgänger ein Messer in den Rücken. Das Opfer ruft selbst bei der Polizei an. Doch erst die alarmierten Helfer entdecken die ...