Inhalt

Ricardo Bielecki - Steckbrief

Ricardo Bielecki versucht sein Glück bei "Deutschland sucht den Superstar" gleich zweimal - und es lohnt sich. Ricardo Bielecki wird als Sohn polnischer Eltern in Essen geboren. Er lebt mit seiner Mutter, die selbst Musikerin ist, und zwei jüngeren Geschwistern in Wattenscheid. Beim ersten Anlauf schafft es Ricardo Bielecki in der achten Staffel von DSDS unter die besten 35 Kandidaten, bevor er scheitert. Juror Dieter Bohlen bemängelt damals seine zu coole Art und schickt den Nachwuchs-Sänger nach Hause. Bevor er einen zweiten Versuch bei der Castingshow auf seinem Steckbrief vermerkt, jobbt Ricardo Bielecki für eine Fastfood-Kette und holt seinen Realschulabschluss an einer Abendschule nach. Mit 20 Jahren und etwas mehr Reife wagt Ricardo Bielecki einen zweiten Versuch und schafft es bei DSDS 2013 unter die Top 10. Der talentierte Nachwuchssänger, der zu den Favoriten der Jury zählt, macht privat mit einem Freund Musik. Neben dem Gesang beherrscht er Klavier, Gitarre, Bass und Schlagzeug. Grammy-Preisträger Michael Bublé ist Ricardo Bieleckis großes Vorbild als Sänger -seinem Idol eifert der angehende Superstar auch bei DSDS 2013 nach und schafft es mit dessen Song "Lost" in die Live-Shows. Am Ende belegt Ricardo Bielecki den 3. Platz bei DSDS und verfehlt somit knapp das Finale. Neben der Musik kann sich Ricardo Bielecki für Sport begeistern: Er geht gern ins Fitness-Studio und spielt Fußball.

Ricardo Bielecki - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Ricardo Bielecki
Beruf Reality / Casting,Sänger,
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort Essen / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Geschlecht männlich
Pseudonym Ricardo Bielecki
Augenfarbe braun