Inhalt

Sonja Zietlow - Steckbrief

Die Moderatorin Sonja Zietlow ist das Gesicht von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus". Ihr Steckbrief beinhaltet aber noch ganz andere Stationen im Unterhaltungsgeschäft. Sonja Zietlow wurde 1968 in Bonn geboren. Nach ihrem Abitur jobbte sie zunächst als Animateurin im Club Med. Es folgte der Erwerb der Verkehrspilotenlizenz (ATPL) an der Verkehrsfliegerschule Bremen der Lufthansa. Anschließend arbeitete Zietlow von 1991 bis 1993 als Erste Offizierin einer Boeing 737 Passagiermaschine. Nachdem sie als Kandidatin bei der Sat.1-Kuppelshow "Herz ist Trumpf" auftrat, wurde sie fürs Fernsehen entdeckt. Infolgedessen nahm Sonja Zietlow eine Auszeit bei der Lufthansa. Da sie im Medienzirkus schnell Anklang fand, hängte sie den Job später komplett an den Nagel. Zunächst moderierte sie die Kindersendung "Bim Bam Bino" für den Kabelkanal, danach die Call-In-Sendung "Hugo" und schließlich "Hotzpotz" auf RTL II. Es folgte ein großangelegtes Engagement bei Sat.1, wo die Moderatorin mit ihrer Talkshow "Sonja" von 1997 bis 2001 das Nachmittagsprogramm bestimmte. Nach dem Aus der Show wechselte Sonja Zietlow zu RTL, wo sie zunächst das Quizformat "Der Schwächste fliegt" moderierte. Nach dem Format "Fear Factor" ging es Anfang 2005 mit "Teufels Küche" weiter. Hierbei handelte es sich um die deutsche Version des britischen Erfolgsformats "Hell's Kitchen", bei dem Promis unter Zeitdruck einen Restaurantbetrieb leiten müssen. Einen nachhaltigen Erfolg feierte die Moderatorin mit der Chartshow "Die 10 ...", die seit 2006 fest zum Abendprogramm des Kölner Senders gehört. Durch das Reality-Format "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" kam Zietlow schließlich endgültig im Olymp der deutschen TV-Gesichter an. Gemeinsam mit Dirk Bach moderiert sie die Sendung bereits seit 2004. Zwischendurch ist die umtriebige Ex-Pilotin auch immer wieder in Sondersendungen wie "Sonja wird eingezogen", "Welt der Wunder - Wissensshow" und "Entern oder Kentern" zu sehen. Zietlow ist seit 2002 zum zweiten Mal verheiratet und lebt bei München.

Sonja Zietlow - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Sonja Zietlow
Beruf Moderator,Model,
Geburtstag
Sternzeichen Stier
Geburtsort Bonn / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 177
Gewicht 58
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Pseudonym Sonja Zietlow
Augenfarbe grün-blau

Sonja Zietlow - News

Es ist das altbewährte Spiel: Die "Bild"-Zeitung beginnt im Sommer, angebliche Dschungelcamp-Kandidaten zu präsentieren. Am Mittwoch hat das Blatt aber eine Frau auf der ...

Die Dschungelcamp-Gerüchteküche brodelt: Nach Marc Terenzi sollen nun auch die nächsten beiden Kandidaten für die neue RTL-Staffel von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" im Januar 2017 feststehen.

RTL zeigt in der Show "Die 10 ..." geklaute Nacktbilder einer dänischen Journalistin unverpixelt.

"Wer wird Millionär?" feiert Jubiläum: Die 1.250ste Sendung lief am Montagabend - mit verändertem Regelwerk. Besonders erfreulich in der Jubiläumsausgabe: Waldemar Hartmann kann seine Ehre als Fußballexperte wieder herstellen.

Das Dschungelcamp 2016 ist vorbei, die Kandidaten sind wieder in der Heimat angekommen - darunter auch Helena Fürst. Die kam in der Show gar nicht gut weg, hat dafür aber gleich eine Erklärung parat. Schuld sind natürlich die anderen.

Die Schauspieler Jenny Elvers, David Ortega und Rolf Zacher haben das Dschungelcamp verlassen. Pünktlich zur Halbzeit der Jubiläumsausgabe von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"...

Das Dschungelcamp startet wieder und alle gehen steil und sitzen jeden Abend brav vor der Glotze. Alle? Nein. Es gibt gute Gründe, seinen gesunden Menschenverstand zu bewahren und sich von diesem TV-Müll nicht einlullen zu lassen.

Bald ist es wieder soweit: "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" fordert halbwegs Prominenten die letzten Nerven ab und beherrscht die deutschen Medien. Kennen Sie sich noch mit der RTL-Show aus? Wir frischen Ihr Wissen auf.

Mit den Kandidaten aus Staffel drei unterbietet "Ich bin ein Star, holt mich wieder rein!" noch einmal spielend die öden beiden ersten Folgen des Sommer-Dschungelcamps. Auch Babara Engel, Julia Biedermann und Eike Immel wollen sich partout nicht streiten. Doch zumindest einer von ihnen gibt eine erfrischend ehrliche Antwort darauf, warum die Promis wirklich wieder in den Dschungel wollen.

Sie hat die ärgsten Widrigkeiten des Dschungels in Angriff genommen: Schafhoden, Schlangengrube und Walter Freiwald. Dafür haben die RTL-Zuschauer Maren Gilzer zur Dschungelkönigin...