Sophia Wollersheim

Stefan Raab ist wieder da! Sollte man zumindest meinen, wenn ProSieben mit einer Show wie "Die große Völkerball Meisterschaft" D-Promis zur Körperertüchtigung bittet. Doch König Raab hat abgedankt und statt seiner regiert vor allem eine: die Langeweile. Oder steckt doch viel mehr dahinter?

Dschungelcamp reloaded: Bei "Das perfekte Promi Dinner" trafen diesmal Menderes Bagci, David Ortega, Helena Fürst und Nathalie Volk aufeinander. Und machten nahtlos da weiter, wo sie aufgehört haben. Nur mit dem Kochen hatten sie so ihre Probleme.

"Dschungelcamp" trifft "Promi Dinner": Wo zwei solche Trash-Formate aufeinander treffen, tauchen Fragen auf: Wird Thorsten Legat den Tisch mitessen, einfach weil er es kann? Oder wird er vielleicht Buchstabensuppe servieren?

Karriere-Aufschwung dank Dschungelcamp? Ein Marktforschungsinstitut hat untersucht, wie sich das Image der Promis durch ihre Teilnahme 2016 verändert hat - und wer besonders profitiert. Eines vorweg: Helena Fürst ist es nicht.

Sie saß vergangenes Jahr im Dschungelcamp: Angelina Heger. Nach acht Tagen verließ die 23-Jährige das Camp freiwillig. 2016 kommentiert Angelina das Dschungel-Geschehen für unsere Redaktion. Heute verrät sie, warum sie Menderes Bagci süß findet - und welche Camper sie enttäuscht haben.

Millionen Kakerlaken können aufatmen: Das Dschungelcamp ist leer. Menderes Bagci hat als letzter Bewohner das Promi-Lager verlassen und damit die Frage beantwortet, wer der Jubiläums-Dschungelkönig ist. Doch gerade zum Zehnjährigen bleiben immer noch eine Menge Fragen.

Finale im Dschungelcamp: 15 Tage lang kämpften zwölf - mehr oder minder bekannte - Prominente um den Verbleib im australischen Busch. Am Ende gewinnt Menderes Bagci das Ding und ist Dschungelkönig 2016. Sophia Wollersheim belegt den zweiten, Thorsten Legat den dritten Platz. So war das Finale: Unser Ticker zum Nachlesen.

Es ist Halbfinale im Dschungelcamp. Fest steht: Helena Fürst findet in diesem Urwald keine Freunde mehr. Nach einer neuerlich missglückten Dschungelprüfung wählen sie die Zuschauer raus. Damit stehen Thorsten Legat, Menderes Bagci und Sophia Wollersheim im Finale.

Tag 15 im Dschungelcamp: Thorsten Legat, Menderes Bagci und Sophia Wollersheim stehen im Finale. Helena Fürst muss das Camp nach Jürgen Milski vorzeitig verlassen. Wir haben den vorletzten Tag im australischen Busch für Sie begleitet: der Ticker zum Nachlesen.

Sie saß vergangenes Jahr im Dschungelcamp: Angelina Heger. Nach acht Tagen verließ die 23-Jährige das Camp freiwillig. 2016 kommentiert Angelina das Dschungel-Geschehen für unsere Redaktion. Heute analysiert sie die Stärken und Schwächen der übrigen vier Dschungelcamper.

Noch zwei Folgen, dann ist das Dschungelcamp 2016 vorbei. Wie fanden Sie die Staffel bisher: Haben Sie sich gelangweilt oder fanden Sie sie gut? Oder haben Sie das Dschungelcamp überhaupt nicht angesehen, weil es Trash ist? Stimmen Sie ab, in unserem Pressekompass.

Das waren's nur noch vier am 14. Tag im Dschungelcamp 2016: Jürgen Milski musste den australischen Urwald verlassen. Außerdem versagt der "Terminator" Thorsten Legat erstmals bei einer Dschungelprüfung und Helena Fürst hat sich mit Sophia Wollersheim ordentlich gezofft.

Sie saß vergangenes Jahr im Dschungelcamp: Angelina Heger. Nach acht Tagen verließ die 23-Jährige das Camp freiwillig. 2016 kommentiert Angelina das Dschungel-Geschehen für unsere Redaktion. Heute verrät sie, welchen Kandidaten sie nicht abhaben kann - und warum sie Helena Fürst nervt.

Das Dschungelcamp 2016 ist um eine Bewohnerin ärmer. Nathalie Volk muss die TV-Show verlassen. Eine andere Frau im Camp ist hingegen deutlich glücklicher: Helena Fürst hat sich verknallt.

Tag elf im Dschungelcamp: Menderes und Nathalie treten heute nach dem Willen ihrer Mitinsassen zur Dschungelprüfung an und Ricky muss das Camp verlassen. Wen werden die Zuschauer als nächstes rauswählen? Das und vieles mehr erfahren Sie in unserem Live-Ticker zum Dschungelcamp.

Tag zehn bei "Ich bin ein Star, holt mich hier aus!" steht ganz im Zeichen von Ricky Harris. Der Moderator versucht die verlorene Gunst der Dschungelcamper wiederzugewinnen. Aber warum schreit er dabei die ganze Zeit? Und auch Thorsten Legat sorgt für einige Fragezeichen.

Die Schauspieler Jenny Elvers, David Ortega und Rolf Zacher haben das Dschungelcamp verlassen. Pünktlich zur Halbzeit der Jubiläumsausgabe von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"...

In Staffel zehn des Dschungelcamps hat RTL ganze Arbeit geleistet. Die Rollenverteilung ist zwar die gleiche wie in den letzten Jahren, aber die Prominenten sind diesmal auch willens, das abzuliefern, was von ihnen erwartet wird: Häme, Zoff und Tränen.

Eine Verschwörungstheorie hält sich seit drei Jahren hartnäckig im Netz: Um Kosten zu sparen, dreht RTL das Dschungelcamp gar nicht im australischen Dschungel, sondern in der Badewelt "Tropical Islands" in der Nähe von Berlin. Wir haben mal nachgefragt.

Im Dschungelcamp ist der Tag 4 zu Ende gegangen. Es war der Tag, an dem Helena Fürst bei ihrer vierten Dschungelprüfung in Tränen ausbrach, Gunter Gabriel mit einer Monster-Beichte um die Ecke kam und die Teams "Snake Rock" und "Base Camp" zusammengeführt wurden. Der Ticker zu Tag 4 in der Nachlese.

Tag drei im Dschungelcamp 2016: Heute sind Helena Fürst und David Ortega die beiden Kandidaten für die Dschungelprüfung? Welches Team bekommt etwas Nahrhaftes zu essen und welches nur Reis und Bohnen? Wir tickern für Sie live.

Am zweiten Dschungel-Tag sorgte Sophia Wollersheim mit Suff-Vorwürfen gegenüber dem Freund von Mit-Camperin Jenny Elvers für Aufsehen. Nun meldete sich dessen Anwalt zu Wort.

Kamelhirn-Snack, Wildpinkler und viele Streits: Dschungel startet brachial.

Das Dschungelcamp startet wieder und alle gehen steil und sitzen jeden Abend brav vor der Glotze. Alle? Nein. Es gibt gute Gründe, seinen gesunden Menschenverstand zu bewahren und sich von diesem TV-Müll nicht einlullen zu lassen.

Vorbei mit Langeweile: Warum diese Staffel um einiges besser wird.

Ein Novum bei der RTL-Dschungelshow "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!": Zum Start der 10. Staffel des Ekelspektakels, in dem die Kandidaten in Spinnen, Kakerlaken und Maden baden müssen, gehen am 15. Januar erstmals zwölf Teilnehmer ins Rennen.