Türkei

Trotz der aktuellen Probleme möchte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) an der Stationierung der Bundeswehr auf dem türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik festhalten. "Die Bundeswehr würde gerne den gemeinsamen Kampf gegen den IS von der Nato-Basis Incirlik aus fortführen", sagte von der Leyen den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (Freitagsausgaben). "Die Operation von Incirlik aus liegt nach wie vor im gemeinsamen Interesse Deutschlands und der Türkei."

Offensive "Schutzschild Euphrat": Syrische Rebellen sind unterstützt von türkischen Panzereinheiten und der US-Luftwaffe in eine Bastion der Terrormiliz IS eingerückt. Doch die ...

Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Rainer Arnold, fordert wegen des Besuchsverbots für deutsche Abgeordnete den Abzug der deutschen "Tornado"-Jets von der Luftwaffen-Basis im türkischen Incirlik.

Mastix, das Harz eines Pistazienstrauchs, lässt sich im Süden der griechischen Insel Chios ernten. Die weißen Klumpen mit dem eigenartigen Geruch sind wertvoll - denn sie ...

Bei einem "ernsten und anhaltenden Verstoß" gegen die Grundsätze der EU sollen die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei zumindest vorübergehend gestoppt werden. Das steht so ...

Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu hat nach dem Beginn der Militäroperation gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Norden Syriens auch den Kurden gedroht.

Die Türkei und die internationale Koalition haben am Mittwoch eine Offensive zur Rückeroberung des Grenzorts Dscharablus in Nordsyrien begonnen, der von der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) beherrscht wird. Ziel des Einsatzes sei es, "den Distrikt Dscharablus von der Terrororganisation IS zu befreien", hieß es in einer Erklärung der türkischen Regierung, die am frühen Morgen verbreitet wurde.

Das US-Außenministerium hat den Eingang eines offiziellen Auslieferungsantrags der Türkei für den in den USA lebenden Kleriker Fethullah Gülen bestätigt.

Aktuell an der syrisch-türkischen Grenze: Die türkische Armee feuert über die Grenze hinweg, Raketen schlagen in der Türkei ein. Und das alles kurz vor einem Besuch von ...

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat von türkischstämmigen Bürgern Loyalität eingefordert. "Von den Türkischstämmigen, die schon lange in Deutschland leben, erwarten wir, dass sie ein hohes Maß an Loyalität zu unserem Land entwickeln", sagte Merkel den in Dortmund erscheinenden "Ruhr Nachrichten" (Dienstagsausgabe). "Dafür versuchen wir, für ihre Anliegen ein offenes Ohr zu haben und sie zu verstehen." Die Regierung halte "engen Kontakt mit den Migrantenverbänden".

Ein Junge soll den Anschlag auf eine Hochzeit im türkischen Gaziantep verübt haben. Es wäre nicht das erste Mal, dass die IS-Terroristen Kinder als Attentäter einsetzen - sie prahlen seit Langem damit.

Ungeachtet der Spannungen mit dem Westen drängt Präsident Recep Tayyip Erdogan weiter auf einen EU-Beitritt der Türkei. Doch dafür müsste sich einiges drastisch ändern.

Bei einem Selbstmordanschlag auf eine Hochzeitsgesellschaft im kurdisch geprägten Südosten der Türkei sind mehr als 50 Menschen getötet und dutzende weitere verletzt worden. Nach den Worten von Präsident Recep Tayyip Erdogan war der Täter zwischen zwölf und 14 Jahre alt. Erdogan vermutete die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hinter der grausigen Tat. Der Anschlag löste international Entsetzen aus.

50 Tote, knapp hundert Verletzte: Das ist die blutige Bilanz eines Anschlags auf eine Hochzeitsfeier im Südosten der Türkei. Der "Islamische Staat" sei der mutmaßliche Drahtzieher, sagt Präsident Erdogan.

Die USA schicken im Tauziehen um eine Auslieferung des Islam-Predigers Fethullah Gülen eine Delegation in die Türkei. Sie wird sich aus Vertretern des Außen- und ...

Im türkischen Grenzgebiet zu Syrien sind Anschläge auf Sicherheitskräfte und Zivilisten keine Seltenheit. Am Samstagabend wird die Provinz Gaziantep einmal mehr von einem schweren Attentat erschüttert. Steht der IS hinter der jüngsten Bluttat?

In Syrien bricht ein neuer Konflikt auf: Die Assad-Armee fliegt vermehrt Angriffe auf kurdische Stellungen. Der Kampf gegen den "Islamischen Staat" droht damit noch komplizierter zu werden.

Die griechische Küstenwache hat im Süden der Insel Mykonos ein Boot mit 38 Flüchtlingen aufgegriffen. Wie die Behörden mitteilten, wurden dabei zwei mutmaßliche Schleuser ...

Ägypten, Tunesien und Nizza: Der Terror verunsichert viele Urlauber. Dazu kommen Putschversuch und Ausnahmezustand in der Türkei. Das als sicher gelobte Schwarzmeerland ...

Seit fünf Jahren sitzen eine Deutsche und ein Mexikaner im Sattel. Fast 29 000 Kilometer auf vier Kontinenten hat das Paar bereits zurückgelegt. Mit ihrer Reise wollen die ...

Mit ungewöhnlich drastischen Worten hat der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) das Bundesinnenministerium für dessen kritischen Regierungsbericht zur Türkei gerügt.

Eine kurdisch-arabische Koalition macht in Nordsyrien weiter Boden gegen den sogenannten Islamischen Staat gut. Dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan gefällt das überhaupt nicht. Er fürchtet nichts mehr als einen kurdischen Staat an der Südflanke der Türkei, sagt der Fotojournalist Roman Geißler.

Die Nachrichten heute. Aktuelle Meldungen, Nachrichten und Hintergrundinfos des Tages kompakt auf einen Blick.

Die Beitrittsverhandlungen der EU mit der Türkei stocken nicht erst seit dem gescheiterten Putschversuch und Erdogans "Säuberungen". Nun macht ein Botschafter Ankaras sich für einen baldigen EU-Beitritt des Landes stark.

Das umstrittene Türkei-Papier, das vor zwei Tagen an die Öffentlichkeit gelangt ist, sorgt für Wirbel. Im Interview erklärt Islam-Wissenschaftler Dr. Wilfried Buchta, welche Konsequenzen die Veröffentlichung hat.

Im Zusammenhang mit den Ermittlungen nach dem Putschversuch ist das Vermögen von 187 Geschäftsleuten beschlagnahmt worden.

In einigen Bundesländern naht das Ende der Ferien. Damit sind Staus auf den Autobahnen vorprogrammiert. Vor allem im Westen Deutschlands wird mit einem erhöhten ...

Kanzlerin Merkel und Außenminister Steinmeier sind auf den türkischen Präsidenten angewiesen - bei der Lösung der Flüchtlingskrise ist er eine Schlüsselfigur. Doch Erdogan ist ein schwieriger Partner.

Nach Tausenden Festnahmen sind die türkischen Gefängnisse überfüllt. Ein Dekret soll nun Abhilfe schaffen: Zahlreiche Häftlinge kommen unter Auflagen frei.

Conni zählt zu den bekanntesten Kinderbuchfiguren, jetzt kommt der erste Conni-Film mit Emma Schweiger in der Hauptrolle in die Kinos. Liane Schneider hat das Mädchen mit der ...

Die Linken-Abgeordnete Sevim Dagdelen hat nach eigenem Bekunden keine Ahnung, wer die von ihr angefragte vertrauliche Einschätzung der Bundesregierung über die Verwicklung der Türkei in islamistische Aktivitäten an die Medien gegeben hat. Derweil reagieren türkische Zeitungen mit scharfer Kritik.

Es ist ein klassisches Box-Märchen: Als Kleinkind flieht Artem Harutyunyan aus Armenien nach Deutschland, kämpft sich in seinem Sport nach oben - und gewinnt nun eine ...

Gleiches Recht auch im Urlaub: Pauschalreisende haben bei einer Shoppingtour, die in das Programm des Pauschalurlaubs mit eingebunden ist, ein Widerrufsrecht auf gekaufte Artikel.

Nachdem bekannt wurde, dass die türkische Regierung unter Recep Tayyip Erdogan Verbindungen zu Islamisten pflegt, kann es ein "Weiter so" im Verhältnis zur Türkei nicht mehr geben, meinen deutsche Politiker.

Die Bundesregierung betrachtet die Türkei und ihren Präsidenten Recep Tayyip Erdogan nach einem Bericht des ARD-Hauptstadtstudios als aktive Unterstützer radikaler, bewaffneter Islamisten.

Nach dem Putschversuch in der Türkei hatte die Regierung die Einführung der Todesstrafe in Aussicht gestellt - und im Ausland heftige Proteste ausgelöst. Nun geht Ministerpräsident Yildirim auf Distanz zu den Forderungen.

Superschwergewichtler Mijain Nunez Lopez ist erneut der stärkste Ringer der Welt. Fünf Tage vor seinem 34. Geburtstag holte der Griechisch-Römisch-Spezialist aus Kuba sein ...

Jede Woche flüchten Tausende Menschen übers Mittelmeer nach Europa. In Deutschland sorgt das jedoch nicht für Alarmstimmung. Hauptsache, die Balkanroute ist leer. Hat sich Europa an die Krise gewöhnt?

Bei der Frage nach dem Bestattungsort für einen Verstorbenen geht es nicht um den Willen der Angehörigen. Das hat das Amtsgericht München entschieden.

Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu hat europäische Politiker stark kritisiert. In einem Interview mit "Bild" beschwerte er sich über eine "Türkei-Feindlichkeit" aus Richtung der EU.

Noch sieben Monate, dann scheidet Joachim Gauck aus dem höchsten Staatsamt. In seinem letzten Präsidentensommer sieht er das Land nicht in Seenot - und lobt den Krisenkurs der ...

Wie unabhängig ist die Islam-Organisation Ditib von der Regierung in Ankara? An dieser Frage scheiden sich die Geister. Vor dem Abschluss eines Islamvertrags will Niedersachsen ...

AfD-Chefin Frauke Petry möchte abgelehnte Asylbewerber und illegale Migranten auf Inseln außerhalb der EU verschiffen. Si will "Rückwanderung" statt Einwanderung.

Seit 2011 befindet sich Syrien im Ausnahmezustand: Bomben landen auf Schulen und Kliniken, Kinder sterben. Wir haben zwei Nahost-Experten befragt, wie sie die Chancen auf eine baldige Beilegung des Konfliktes einschätzen.

Ankara lässt nicht locker, die USA sollen den Prediger Gülen ausliefern. Er steckt nach Darstellung der türkischen Regierung hinter dem Putschversuch. Und Erdogan ärgert sich.

Die türkische Justiz hat im Zusammenhang mit dem gescheiterten Armeeputsch Haftbefehl gegen den früheren Fußballstar Hakan Sükür erlassen. Dem 44-Jährigen werde "Mitgliedschaft in einer bewaffneten terroristischen Vereinigung" vorgeworfen, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Anadolu am Freitag. Damit bezog sich die Justiz auf die Bewegung des in den USA lebenden Predigers Fethullah Gülen, den Ankara für den Umsturzversuch Mitte Juli verantwortlich macht. Gülen bestreitet das.

Die Konjunktur in den 19 Euroländern hat sich im Frühjahresquartal spürbar abgeschwächt. Vor allem die zweit- und drittgrößten Volkswirtschaften des Währungsraums, Frankreich ...

Erneut sollen in Syrien Chemiewaffen eingesetzt worden sein. Aktivisten beschuldigen die Assad-Truppen. Steinmeier nimmt Russland in die Pflicht.

Der eine wurde von der Polizei gesucht, der andere saß wegen eines Goldraubs im Gefängnis. Jetzt bringen die Rapper Haftbefehl und Xatar zusammen ein Album heraus. Es geht um ...

Entscheidungen