Duisburg (dpa) - Fußball-Zweitligist MSV Duisburg hat für den Kampf um den Klassenverbleib personell noch einmal nachgelegt. Der Tabellenletzte gab die Verpflichtungen von Mittelfeldspieler Baris Özbek und Torhüter Seny Timothy Dieng bekannt. Beide erhielten Verträge bis zum Saisonende.

Özbek kommt vom türkischen Erstligisten Kayserispor und spielte in Deutschland unter anderem für den Zweitligisten Union Berlin. Dieng kommt vom Schweizer Traditionsclub Grasshopper Zürich.© dpa