Hamburg (dpa) - Der FC St. Pauli muss zum Start in die zweite Saisonhälfte der 2. Fußball-Bundesliga auf Sebastian Maier verzichten.

Der offensive Mittelfeldakteur hat sich bei der Generalprobe am 30. Januar gegen den dänischen Spitzenverein Aalborg BK (2:4) einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen. Das ergab eine MRT-Untersuchung bei dem 22-Jährigen, teilte der Kiezclub mit.© dpa