Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona hat einen Tag nach dem 8:2-Erfolg von Erzrivale Real Madrid ebenfalls mit 5:0 (2:0) bei UD Levante einen Kantersieg in der spanischen Fußball-Meisterschaft gefeiert

Die Katalanen behaupteten mit zwölf Punkten und 11:0 Toren ihre Tabellenführung in der Primera División. Der deutsche Nationaltorwart Marc-André ter Stegen saß vier Tage nach seinem umjubelten Pflichtspieldebüt beim 1:0 in der Champions League gegen APOEL Nikosia diesmal nur auf der Bank. Zum Einsatz kam wieder sein chilenischer Konkurrent Claudio Bravo.

Neymar (34. Minute), Ivan Rakitic (44.), Sandro Ramirez (57.), Pedro Rodriguez (64.) und Lionel Messi (72.) erzielten die Tore für Barça. Messi vergab zudem einen Elfmeter (42.). Levante musste nach einer Roten Karte gegen Loukas Vyntra wegen einer Notbremse von der 42. Minute an mit zehn Mann spielen. Der Club aus Valencia ist mit einem Zähler aus vier Spielen Letzter und hat noch kein Tor geschossen.© dpa