Leverkusen siegt souverän gegen Zenit St. Petersburg.

Leverkusen sichert sich den zweiten Sieg in der Gruppenphase.
Mit einem wuchtigen Kopfball erhöht der eingewechselte Kyriakis Papadopoulos in Leverkusen auf 2:0.
Der Leverkusener Heung-Min Son (l) findet sich im Kopfballduell mit Viktor Fayzulin wieder.
Wendell (r) klärt zu Beginn sauber gegen Hulk - der Petersburger Stürmer wäre durch gewesen.
In der zweiten Halbzeit musste Wendell allerdings mit Gelb-Rot vom Platz.
Leverkusens Ömer Toprak (M) hält Jose Rondon (r) und Hulk in Schach.