Unterhaching (dpa) - Pepe Reina, der zweite Torwart des FC Bayern München, hat sich in einem Spaßspiel am Montagabend eine Muskelverletzung in der linken Wade zugezogen.

Das meldete der deutsche Fußball-Rekordmeister noch während des Spiels gegen eine Mannschaft aus ausgewählten Hobbykickern und kündigte per Twitter eine genaue Diagnose für den kommenden Tag an. Nach nur wenigen gespielten Minuten hatte Reina in Unterhaching vom Platz begleitet werden müssen, Torwart Tom Starke ersetzte den 32-jährigen Spanier.© dpa