Orlando (dpa) - Rudi Völler sieht beim Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen noch deutliches Steigerungspotenzial in der Rückrunde. "Im Großen und Ganzen können wir's besser. Wir haben noch Luft nach oben", sagte der Bayer-Sportdirektor in einem verbreiteten Interview mit "Bayer 04-TV".

In der ersten Halbserie sei die Mannschaft von Chefcoach Roger Schmidt "etwas unter den Möglichkeiten geblieben", sagte Völler im Trainingslager in Orlando im US-Bundesstaat Florida. Vor dem Rückrundenauftakt am 23. Januar mit dem Spiel beim Tabellenletzten 1899 Hoffenheim belegt Leverkusen mit 27 Punkten Rang fünf.

Völler ließ offen, ob der Verein im aktuellen Transferfenster aktiv wird. "Wir werden uns noch ein bisschen Zeit lassen bis Ende Januar", sagte er. Allerdings sieht der 55-Jährige in Teilbereichen des Schmidt-Teams "Verbesserungsbedarf".© dpa