München (dpa) - Trainer Pep Guardiola wird sich am Dienstag erstmals nach der angekündigten Trennung vom FC Bayern im Sommer öffentlich äußern. Der deutsche Fußball-Rekordmeister läd zu einer Pressekonferenz um 13.30 Uhr mit dem spanischen Coach, der die Bayern nach dieser Saison verlassen wird.

Wo Guardiola vom nächsten Sommer an arbeiten wird, ist noch unbekannt; als Favorit gilt der englische Spitzenclub Manchester City. Die Münchner hatten vor Weihnachten mitgeteilt, dass sie den Coach nicht zu einer Vertragsverlängerung über Juni 2016 hinaus überreden konnten. Nachfolger des Katalanen an der Säbener Straße wird der Italiener Carlo Ancelotti.© dpa