Dortmund (dpa) - Mit den zuletzt angeschlagenen Sven Bender und Marcel Schmelzer ist Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund am Donnerstag ins Trainingslager nach Dubai aufgebrochen.

Für die wichtige Vorbereitungsphase auf die Rückrunde in der Bundesliga hat Trainer Thomas Tuchel auch den U23-Torhüter Hendrik Bonmann mit an den Persischen Golf genommen.

Nicht mehr dabei war Adnan Januzaj, der nach der vorzeitigen Beendigung des Ausleihgeschäftes wieder zu Manchester United zurückgekehrt ist. Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang wird nach der Ehrung von Afrikas "Fußballer des Jahres" in Nigeria später auf sein Team in Duabi treffen.

Die Dortmunder werden bis zum 16. Januar im NAS Sports Complex arbeiten. Bislang ist am 15. Januar ein Testspiel gegen den südkoreanischen Meister Jeonbuk Hyundai Motors FC geplant. Nach der Rückkehr bestreitet der BVB am 19. Januar ein weiteres Testspiel in Essen gegen Sparta Prag.© dpa