Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss im Spiel gegen Hannover 96 am heutigen Samstag (15.30 Uhr) auf Pierre-Emerick Aubameyang verzichten.

Der momentan mit 20 Treffern beste Schütze der Fußball-Bundesliga hatte beim 3:1 im DFB-Pokal am Dienstag in Stuttgart einen Schlag auf die Wade bekommen und fehlt deshalb im Kader für die Partie. Für den Torjäger dürfte Marco Reus in die Sturmspitze rücken.© dpa