Während die meisten Bundesliga-Vereine ihre Zelte in warmen Gegenden aufschlagen, sind die Profis des FSV Mainz 05 in eisigen Höhe unterwegs. Auf 2.700 Metern absolvieren die Rheinhessen aktuell ein dreitägiges Höhentrainingslager, bevor es am Mittwoch ins Trainingslager nach Marbella in Spanien geht.

Der Verein hat erste Bilder vom Höhentrainingslager über Twitter veröffentlicht:

Im warmen Zug geht's in Richtung Schweiz:

Hier machen die Profis eine Schneewanderung:

In einer Hütte wird sich gestärkt:

So haben die Spieler in der Höhe geschlafen: