Hannover (dpa) - Fußball-Profi Leon Andreasen vom Bundesligisten Hannover 96 hat sich im Trainingslager in der Türkei eine Bänderverletzung zugezogen und nicht trainiert. Der Mittelfeldspieler war am Montag beim 0:1 im Testspiel gegen Hertha BSC umgeknickt.

Für Mittwoch terminierten die Niedersachsen neben der Testpartie gegen den VfB Stuttgart noch ein weiteres Spiel. Um 12.00 Uhr tritt das Team von Trainer Thomas Schaaf gegen Gostaresh Foolad FC aus dem Iran an.© dpa