Berlin (dpa) – Mit den zuletzt angeschlagenen Mitchell Weiser und Salomon Kalou tritt Hertha BSC am Samstag (15.30 Uhr) gegen den VfL Wolfsburg an. Beide gehören zum 18-köpfigen Aufgebot, das der Berliner Fußball-Bundesligist bekanntgab.

Allrounder Weiser und Offensivspieler Kalou hatten am vergangenen Samstag beim 0:2 der Berliner im Spiel beim VfB Stuttgart wegen muskulärer Probleme gefehlt. Mit einem Sieg würde der Tabellen-Vierte Hertha (35 Punkte) den Abstand auf Champions-League-Teilnehmer Wolfsburg (30) auf acht Zähler ausbauen.© dpa