Hamburg (dpa) - Fußball-Direktor Peter Knäbel vom Hamburger SV hat den Gerüchten über einen angeblichen Wechsel seines Profis Cléber Reis ein Ende bereitet. "Es ist überhaupt kein Thema, ihn abzugeben", äußerte sich Knäbel via Twitter.

Der 25 Jahre brasilianische Innenverteidiger war zuletzt wiederholt mit Flamengo Rio de Janeiro in Verbindung gebracht worden. Cléber war 2014 für drei Millionen Euro Ablöse von Corinthians São Paulo zum norddeutschen Bundesligisten gekommen. Dort steht er noch bis zum 30. Juni 2018 unter Vertrag.© dpa