Julian Nagelsmann wird mit nur 28 Jahren neuer Trainer beim Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim. Der gebürtige Landsberger tritt die Nachfolge des zurückgetretenen Huub Stevens an und wird damit zum jüngsten Erstliga-Coach.

"Gemeinsam mit Julian haben wir wie schon im vergangenen Herbst noch einmal alle Chancen und Risiken sorgfältig gegeneinander abgewogen und uns nun dazu entschieden, den gemeinsamen Weg früher zu beginnen", sagte Geschäftsführer Peter Görlich in einer Pressemitteilung des Tabellenvorletzten.

Doppelbestrafung für VfL bei Pokalspiel gegen FCB erhitzt die Fan-Gemüter.

Nagelsmann trainierte bisher die A-Jugend und sollte ursprünglich erst im Sommer den Cheftrainer-Posten antreten. Er schließt in wenigen Wochen seine Ausbildung zum Fußball-Lehrer in Köln ab. Er wisse "um die große Herausforderung, die durch die aktuelle Tabellensituation natürlich noch einmal schwerer wird", sagte Nagelsmann. Er erhält eine Vertrag bis zum 30. Juni 2019.© dpa