Darmstadt (dpa) - Fünf neue Spieler und einen prominenten Trainer hat Hannover 96 bislang in der Winterpause verpflichtet. Trotzdem geht Aufsteiger SV Darmstadt 98 am Samstag beim Rückrunden-Auftakt der Fußball-Bundesliga ohne große Angst in dieses wichtige Abstiegskampf-Duell.

"Der Wechsel zu Thomas Schaaf hat in Hannover zwar eine Euphorie ausgelöst, aber auch eine gewisse Erwartungshaltung", sagte "Lilien"-Trainer Dirk Schuster ganz gelassen. "Dieses Spiel ist für den Rückrunden-Start wichtig, aber noch nicht richtungsweisend für die komplette Saison."© dpa