Dortmund (dpa) - Thomas Tuchel hofft auf einen langfristigen Verbleib von Nationalspieler Ilkay Gündogan beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund.

"Die Wichtigkeit von Ilkay ist unbestritten. Die Gespräche laufen. Ich würde gerne sagen, dass er bis 2026 bleibt. Aber das ist nicht so. Doch die Gespräche laufen", sagte der BVB-Trainer zu den Verhandlungen der Clubführung über die angestrebte Vertragsverlängerung mit dem auch von anderen Topclubs umworbenen Mittelfeldspieler. Gündogans Kontrakt in Dortmund läuft noch bis 2017. "Ich glaube, dass wir nicht chancenlos sind, dass er verlängert", sagte Tuchel weiter.© dpa