München (dpa) - Welttorhüter trifft EM-Held: Handball-Keeper Andreas Wolff hat drei Tage nach dem Gewinn der Goldmedaille bei der Europameisterschaft in Polen seinem Fußball-Kollegen Manuel Neuer in München einen Besuch abgestattet.

Auf dem Trainingsgelände des FC Bayern plauderten die beiden Ausnahme-Schlussmänner kurz miteinander. Neuer berichtete, dass er die Auftritte der DHB-Auswahl in Polen verfolgt habe, und Thomas Müller lud Wolff gar scherzhaft ein: "Du könntest doch auch mal bei uns im Tor stehen."© dpa