London (dpa) - Der britische "Mirror" hat dem FC Arsenal vor dem Champions-League-Duell mit dem FC Barcelona noch fünf Tipps mit auf den Weg gegeben. "Wie schlägt Arsenal Barcelona?", hieß es am Dienstag, dem Tag des Achtelfinal-Hinspiels in London.

Mit einem Fünf-Punkte-Plan, bei dem auch der deutsche Weltmeister Per Mertesacker eine Rolle spielte, lieferte das Blatt die Vorarbeit für die "Gunners".

Punkt 1: Die Abwehr von Barcelona unter Druck setzen.

Punkt 2: Profit schlagen aus den Problemen, die Barcelona in der ersten Halbzeit haben soll.

Punkt 3: Kapital schlagen aus dem Hinspiel zuhause.

Punkt 4: Mertesacker nicht aufzustellen in Betracht ziehen. Er sei zweifelsohne ein brillanter effektiver Verteidiger, aber der Zusammenprall zweier Stile könnte beim Aufeinandertreffen des hoch aufgeschossenen Mertesacker mit Barcelonas Sturm-Trio Messi, Neymar, Suarez nicht größer sein.

Punkt 5: Glück haben.© dpa