Stuttgart (dpa) - Borussia Dortmund geht mit den Weltmeistern Erik Durm und Matthias Ginter in der Startelf ins DFB-Pokal-Viertelfinale gegen den VfB Stuttgart. Für die beiden Nationalspieler sitzen Gonzalo Castro und Julian Weigel auf der Bank.

VfB-Trainer Jürgen Kramny veränderte seine Mannschaft im Vergleich zum 4:2 gegen Eintracht Frankfurt wie erwartet auf drei Positionen. Im Tor kommt der Ex-Dortmunder Mitch Langerak zu seinem Pflichtspieldebüt für Stuttgarts Profis. Zudem spielen Stürmer Artem Kravets und Innenverteidiger Toni Sunjic von Beginn an. Daniel Schwaab ist zunächst Ersatz, Timo Werner fiel mit einer Erkältung aus. Anpfiff ist um 20.30 Uhr.© dpa