Bremen (dpa) - Werder Bremen hat mit dem überraschenden 3:1-Sieg bei Bayer Leverkusen die Position als zweitbeste Mannschaft im DFB-Pokal gefestigt.

Die Hanseaten stehen zum 21. Mal im Halbfinale. Mehr Teilnahmen unter den besten Vier schaffte nur der FC Bayern München, der vor dem Mittwoch-Match beim VfL Bochum 26 Mal das Halbfinale erreicht hatte. Auch bei den Cupsiegen liegt der FC Bayern (17) vor Werder (6).© dpa