Torfestival vom FC Chelsea und Pflichterfolg vom FC Barcelona. © dpa

Loic Remy (M) erzielte den ersten Treffer für den FC Chelsea.
Neymar (r) schoss die Katalanen in der 7. Minute mit 1:0 in Führung.
Lionel Messi (l) überwindet Ajax-Keeper Jasper Cillessen in der 24. Minute zum 2:0 für den FC Barcelona.
Edinson Cavani erzielte in der Schlussphase den 1:0-Siegtreffer für Paris.
Portos Hector Herrera traf kurz vor der Halbzeitpause zum 1:0 gegen Athletic Bilbao.
Manchester verspielt trotz des Treffers von Sergio Agüero eine 2:0-Führung in Moskau.