Gelsenkirchen (dpa) - Nach seiner Verletzung am rechten Oberschenkel reist Schalkes Mittelfeldspieler Julian Draxler nach München. Am Montag soll der 21-Jährige von Nationalmannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt genauer untersucht werden.

Danach werde eine exakte Diagnose erwartet, bestätigte eine Vereinssprecherin des FC Schalke 04 auf dpa-Anfrage am Samstagabend. Draxler hatte sich am Freitagabend im Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Augsburg (1:0) nach wenigen Sekunden eine Muskelverletzung am hinteren rechten Oberschenkel zugezogen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Nationalspieler für den Rest der Hinrunde ausfallen.© dpa