Pilsen (dpa) - Der frühere Bundesligaspieler Vaclav Pilar bleibt endgültig bei Viktoria Pilsen. Der tschechische Nationalspieler habe einen Vertrag für zweieinhalb Jahre unterschrieben, teilte der Verein mit.

Pilar war im Sommer zunächst von VfL Wolfsburg an die Pilsener ausgeliehen worden. Wegen gesundheitlicher Probleme hatte der Mittelfeldspieler sich in der Fußball-Bundesliga nicht durchsetzen können.

Die Rückkehr nach Pilsen sei für alle Beteiligten "die richtige Entscheidung" gewesen, teilte Pilar mit. Er hoffe, mit Viktoria Pilsen in der nächsten Auflage der Europa League starten zu können. "Für dieses Ziel gebe ich alles", sagte der 26-Jährige.© dpa