Lwiw (dpa) - Schalke-Profi Dennis Aogo hat seine Tasche wieder. Wie nach der Landung des Fußball-Bundesligisten am Nachmittag in der westukrainischen Stadt Lwiw bekannt wurde, ist das Gepäckstück des Verteidigers wieder aufgetaucht.

Die kleine Reisetasche mit einem Laptop war während eines Interviews vor dem Abflug vom Flughafen Köln/Bonn entwendet worden. Schlüssel, Kreditkarten und ein Buch Aogos seien wieder da, teilten die Schalker mit. Laptop und Geld aber nicht.

Der Tabellenfünfte der Bundesliga bestreitet in Lwiw am Donnerstag sein erstes K.o.-Spiel in der Zwischenrunde der Europa League gegen den ukrainischen Champions-League-Absteiger Schachtjor Donezk.© dpa