Sao Paulo (dpa) - Der frühere Weltfußballer Kaka steht nach 18-monatiger Pause vor einem Comeback in der brasilianischen Nationalmannschaft.

Der 32-Jährige wurde von Nationaltrainer Carlos Dunga für die Länderspiele gegen Vize-Weltmeister Argentinien am 11. Oktober in Peking und drei Tage später gegen Japan in Singapur nachnominiert. Kaka, der ab Januar 2015 in die Major League Soccer (MLS) zu Orlando City wechselt, ersetzt den verletzten Mittelfeldspieler Ricardo Goulart.

Kaka stand 2002, 2006 und 2010 in Brasiliens WM-Kader. Sein letztes Länderspiel bestritt der frühere Superstar des AC Mailand im März 2013 gegen Russland.© dpa