Augsburg (dpa) - Nach der Sperre von Christoph Janker hofft der Fußball-Bundesligist FC Augsburg für das Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt auf die Rückkehr von Jan-Ingwer Callsen-Bracker in der personell ausgedünnten Abwehr.

Der Innenverteidiger laboriert noch an einer Oberschenkelprellung. Der Stammspieler könnte aber noch bis Sonntag (17.30 Uhr) fit werden. Neuzugang Janker war nach seinem Platzverweis beim 1:0-Sieg des FCA in Dortmund für zwei Bundesligaspiele gesperrt worden.

Nach sechs Punkten zum Rückrundenstart wollen die Augsburger Höhenflieger die Englische Woche mit dem dritten Sieg abschließen. Trotz 33 Punkten und einem "unheimlichen Lauf" bleibt für Trainer Markus Weinzierl die Marke von 40 Zählern vorerst das Nahziel. "Wir schauen von Spiel zu Spiel", sagte er weiterhin zurückhaltend. Erst danach könne man neue Ziele formulieren.© dpa