Augsburg (dpa) - Der SC Freiburg muss im DFB-Pokalspiel am kommenden Mittwoch beim Fußball-Zweitligisten TSV 1860 München vermutlich ohne Maximilian Philipp auskommen.

Der 20 Jahre alte Angreifer musste in der Bundesliga bei der 0:2-Niederlage der Breisgauer beim FC Augsburg vorzeitig mit einer Verletzung am linken Sprunggelenk ausgewechselt werden. Die Schwere der Blessur stand zunächst nicht fest. Für Philipp kam zur Pause Sebastian Kerk in die Partie.© dpa