Berlin (dpa) - Frankreichs Fußball-Nationalmannschaft hat eine Blamage gegen Fußballzwerg Albanien gerade noch verhindert. Der eingewechselte Antoine Griezmann rettete der Equipe Tricolore beim 1:1 (0:1) mit seinem Ausgleichstreffer in der 73. Minute das Remis.

Der Kölner Zweitliga-Profi Mergim Mavraj hatte die Gäste in der 40. Minute überraschend in Führung gebracht. Die US-Auswahl von Trainer Jürgen Klinsmann musste sich in London Kolumbien mit 1:2 (1:0) geschlagen geben.

Die Amerikaner waren durch ein Elfmetertor von Jozy Altidore in Führung gegangen (10. Minute), für die Südamerikaner trafen nach der Pause Carlos Bacca (60.) und Teofilo Gutierrez (87.).© dpa