Hamburg (dpa) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat den Vertrag von Torhüter Jaroslav Drobny vorzeitig bis 2017 verlängert. Wie der Verein bekanntgab, soll der 35 Jahre alte Tscheche danach im Nachwuchs arbeiten.

"Jaroslav eignet sich hervorragend dafür, weil er die richtige Ausbildung, die Einstellung und die Identifikation mit dem HSV und mit unserem Konzept mitbringt", sagte Sportdirektor Peter Knäbel.

Mittelfeldspieler Ivo Ilicevic darf unterdessen das Wintertrainingslager in Dubai nicht mehr mitmachen. Der verletzungsanfällige Techniker ist für die Rückrunde nicht mehr eingeplant. Zunächst hieß es noch, der Kroate leide an einer Wadenzerrung. Marcell Jansen und Tolgay Arslan sind dagegen trotz möglicher Wechsel in Dubai dabei, bestätigte der HSV.

Als Verpflichtung für die mit nur neun Toren schlechteste Offensive ist Leverkusens Josip Drmic im Gespräch. Der 22-Jährige schoss vergangene Saison für Nürnberg 17 Tore, für Bayer in dieser Spielzeit erst drei. Rund sechs Millionen Euro Ablöse könnte der Schweizer Nationalspieler kosten. Leverkusens Manager Rudi Völler will Drmic aber halten.© dpa