Paris (dpa) - Paris St. Germain hat mit Kevin Trapp im Tor nach nur 22 Spieltagen in der französischen Fußball-Meisterschaft die 60-Punkte-Marke erreicht. Der Titelverteidiger fertigte im heimischen Prinzenparkstadion das viertplatzierte Aufsteiger-Team von SCO Angers mit 5:1 (2:0) ab.

Superstar Zlatan Ibrahimovic brachte die in der Ligue 1 in dieser Saison ungeschlagenen Pariser in der 32. Minute in Führung. Lucas Moura erhöhte vor der Pause auf 2:0 (40.). Gregory van der Wiel (54.) und der zweimal erfolgreiche Angel di Maria (63./66.) sorgten für das Endergebnis. Pierrick Capelle blieb der Ehrentreffer vorbehalten (59.). In der Tabelle bleibt St. Germain damit auf jeden Fall mehr als 20 Punkte vor der Konkurrenz.© dpa