Das ist wahre Liebe: Um zu zeigen, wie sehr er seinen Lieblingsverein FC Arsenal verehrt, will ein Fan seine Tochter nach dem Verein benennen. Seine Frau lässt das nicht zu, also greift der Fan zu einem einfachen Trick.

Diese Probleme muss Guardiola noch lösen, dann ist die Saison perfekt.

Mit einem simplen Trick hat ein Fan des FC Arsenal seine Frau dazu gebracht, die gemeinsame Tochter nach seinem Lieblingsverein zu benennen. Clare Smith, die Ehefrau des Fans, hätte dem Namen "Arsenal" aber wohl nicht zugestimmt.

Daher drehte der Anhänger die Buchstaben des Klubnamens einfach um und schlug seiner Frau "Lanesra" vor – also Arsenal rückwärts gelesen. Seine Frau war begeistert, weil der Name "einzigartig und romantisch ist".

Zwei Jahre später gestand ihr Mann, dass er sie ausgetrickst hatte. Trotzdem gefällt ihr der Name der Tochter noch immer - weshalb die Frau die Geschichte in einem australischen Magazin erzählte: