Birmingham (dpa) - Aston Villa und Trainer Rémi Garde haben sich getrennt. Wie der Tabellenletzte der englischen Fußball-Premier League am Dienstagabend bekanntgab, erfolgte der Schritt im "beiderseitigem Einvernehmen".

Der Franzose Garde hatte erst im November seinen Posten in Birmingham angetreten. Der Club hat in den bisherigen 31 Punktspielen nur dreimal gewonnen. Bei noch sieben ausstehenden Partien beträgt der Abstand bereits zwölf Punkte zum rettenden 17. Platz.© dpa