Mailand (dpa) - Der frühere Hamburger Bundesliga-Profi Nigel de Jong steht vor einem Wechsel in die Major League Soccer. Der Vertrag des niederländischen Fußball-Nationalspielers bei seinem bisherigen Verein AC Mailand wurde einvernehmlich aufgelöst, wie der Serie-A-Club mitteilte.

Der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler wird voraussichtlich zum US-amerikanischen Club Los Angeles Galaxy wechseln, wie Milan-Geschäftsführer Adriano Galliani bestätigte. De Jong hatte von 2006 bis 2008 insgesamt 66 Ligaspiele für den HSV bestritten. Nach dreieinhalb Jahren bei Manchester City war er 2012 zum AC Mailand gewechselt. Bekannt wurde de Jong auch durch seinen Tritt im WM-Finale 2010 gegen die Brust von Spaniens Xabi Alonso, für den der 81-malige Nationalspieler nur die Gelbe Karte sah.© dpa