London (dpa) - Der FC Everton hat das Halbfinal-Hinspiel im englischen Liga-Pokal mit 2:1 gegen Manchester City gewonnen.

Der Argentinier Ramiro Funes Mori (45.+2) brachte die Liverpooler kurz vor der Halbzeit in Führung. Dem Belgier Romelu Lukaku (78.) gelang der Siegtreffer. Nur zwei Minuten zuvor hatte Jesus Navas für den Ausgleich gesorgt. Das Rückspiel wird Ende Januar ausgetragen. Der Sieger spielt im Finale gegen Jürgen Klopps FC Liverpool oder gegen Stoke City. Liverpool hatte das Hinspiel bei Stoke City mit 1:0 gewonnen.© dpa