Prag (dpa) - Der frühere tschechische Nationaltorhüter Pavel Srnicek ist tot, teilte der Fußballverein Sparta Prag, dessen Torwarttrainer der 47-Jährige zuletzt war, am 29. Dezember mit. Srnicek habe am 20. Dezember beim Joggen einen Herzstillstand erlitten.

In den 90er Jahren hatte Srnicek erfolgreich in England gespielt - unter anderem für Newcastle United, Sheffield Wednesday, Portsmouth und West Ham United. 2006 war er noch einmal zu Newcastle United zurückgekehrt, bevor er seine Karriere beendete. Mit der tschechischen Nationalmannschaft absolvierte er 49 Länderspiele und wurde 1996 Vize-Europameister.© dpa