Leipzig (dpa) - US-Nationalspieler Matt Miazga steht nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur unmittelbar vor einem Wechsel von New York Red Bull zum englischen Fußball-Meister FC Chelsea.

"Miazga verlässt die New York Red Bulls Richtung Premier League", sagte Red-Bull-Fußballchef Oliver Mintzlaff der dpa. Der Verein aus der Major League Soccer erhält rund vier Millionen Euro für das begehrte Talent. Der 20 Jahre alte Innenverteidiger kommt aus der Red Bull Nachwuchsakademie und hatte in New York noch einen Vertrag bis 2017. Im November 2015 gab Miazga unter Jürgen Klinsmann sein Debüt in der Nationalmannschaft der USA.© dpa