Neapel (dpa) - Der SSC Neapel hat in der Serie A den Sprung auf Platz eins verpasst. Die Süditaliener kamen gegen den AC Mailand nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus. Mit 57 Punkten bleibt der SSC damit einen Zähler hinter Bayerns Champions-League-Gegner Juventus Turin (58).

Lorenzo Insigne brachte Neapel in Führung (39. Minute), doch Giacomo Bonaventura gelang noch vor der Pause der Ausgleich (44.). Juve trifft am Dienstag (20.45 Uhr) in der Fußball-Champions-League auf den FC Bayern München. Neapel spielt am Donnerstag in der Europa League gegen den FC Villarreal.© dpa