Paris (dpa) - Auch ohne Torhüter Kevin Trapp hat Paris Saint-Germain das Viertelfinale im französischen Fußball-Pokal erreicht. Der Meister und Pokalsieger setzte sich mit 3:0 gegen Olympique Lyon durch.

Der Schwede Zlatan Ibrahimovic erzielte die ersten beiden Treffer. Die Pariser, bei denen der ehemalige Frankfurter Keeper Trapp nicht im Kader stand, haben letztmals im März 2015 in heimischen Wettbewerben ein Spiel verloren. "Herzlichen Glückwunsch an Alle! Ab ins Viertelfinale", teilte Trapp nach dem Spiel mit.© dpa