St. Etienne (dpa) - Titelverteidiger Paris St. Germain steht im Halbfinale des Pokal-Wettbewerbs. Der unangefochtene Spitzenreiter der französischen Fußball-Meisterschaft setzte sich mit 3:1 (1:1) in seinem Viertelfinalspiel bei AS Saint-Étienne durch.

Edinson Cavani (12. Minute) und Marquinhos (36.) brachten die Gäste in Führung, ehe Valentin Eysseric kurz vor der Pause der Anschlusstreffer (43.) per Foulelfmeter gelang. In der zweiten Minute der Nachspielzeit traf der kurz zuvor eingewechselte Lucas Moura zum Endstand. Im Tor der Pariser stand diesmal nicht der ehemalige Bundesliga-Keeper Kevin Trapp, sondern Salvatore Sirigu.© dpa