Madrid (dpa) - Spaniens Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat den Russen Denis Tscheryschew bis zum Saisonende an den Ligakonkurrenten FC Valencia ausgeliehen, teilte der Tabellen-Zwölfte der Primera División aus Valencia zum Ende der Transferperiode mit.

Der 25 Jahre alte Russe war Anfang Dezember wegen einer Aufstellungspanne bei Real Madrid in die Schlagzeilen geraten. Ohne Weltfußballer Cristiano Ronaldo und Weltmeister Toni Kroos hatten die "Königlichen" beim 3:1-Sieg in der ersten Pokal-Hauptrunde beim Drittligisten FC Cádiz den nicht spielberechtigten Tscheryschew aufgestellt. Der russische Nationalspieler hätte eigentlich noch eine Gelb-Sperre aus der vorigen Saison verbüßen müssen. Real war daraufhin aus dem laufenden Pokalwettbewerb ausgeschlossen worden. Zuletzt hatte das oberste spanische Sportgericht (TAD) in Madrid den Einspruch des Ronaldo-Clubs gegen den Ausschluss endgültig abgelehnt.© dpa