Die Schweizer Fußball-Nationalmannschaft ist mit einer Niederlage in Irland ins EM-Jahr gestartet. Mit mehreren Bundesligaprofis im Team verlor die Auswahl von Coach Vladimir Petkovic in Dublin nach einer schwachen Vorstellung mit 0:1 (0:1).

Im Testduell der beiden EM-Teilnehmer erzielte Innenverteidiger Ciaran Clark von Aston Villa nach zwei Minuten den einzigen Treffer der Partie. Der Erfolg hätte bei besserer Chancenverwertung sogar noch höher ausfallen können.© dpa