Madrid (dpa) - Der spanische Fußball-Nationalspieler Sergio Ramos setzt bei der Europameisterschaft 2016 vom 10. Juni bis 10. Juli in Frankreich auf den dritten Titelgewinn der "La Roja" in Serie.

"Wir müssen uns darüber im Klaren sein, dass wir die Europameisterschaft gewinnen können", sagte der Innenverteidiger des spanischen Rekordmeisters Real Madrid am Montag.

Spanien gewann die Europameisterschaften 2008 und 2012, zwischendurch auch die Weltmeisterschaft 2010, schied aber bei der letzten WM in Brasilien schon nach der Vorrunde aus. "Wir wollen aber jetzt weitergewinnen", sagte Ramos.

"Die EURO in Frankreich ist meine dritte, ich habe schon zwei gewonnen, aber man kann nicht von der Vergangenheit leben", erklärte der 29-Jährige, nachdem er in Madrid von der Sportzeitung "Marca" als "wertvollster Nationalspieler" ausgezeichnet worden war.

Ramos betonte, Spanien habe "eine wunderbare Mannschaft", die "nach einem gelungenen Generationswechsel" auf die Siegerstraße zurückkehren wolle. "Man darf aber nicht allzu viel reden, sondern auf dem Platz Stärke beweisen", fügte er hinzu.© dpa