Shrewsbury (dpa) - Louis van Gaal hat das Weiterkommen von Manchester United im FA-Cup gegen einen Drittligisten gepriesen.

"Jeder hat gesagt, dass wir gegen Shrewsbury Town gewinnen müssen. Für die Spieler ist es fantastisch, dass wir im Viertelfinale sind", sagte der umstrittene Coach des englischen Fußball-Rekordmeisters. Mit 3:0 hatte sich Manchester durchgesetzt.

Mehr als eine Pflichtaufgabe war es trotz einer Bilanz von 75 Prozent Ballbesitz und 26:3 Torschüssen nicht; Shrewsbury Town belegt in der dritten Liga als Aufsteiger einen Abstiegsplatz. Van Gaal aber betonte, dass eben nicht immer die Top-Mannschaft im Pokal gewinne. "Daher haben wir das fantastisch gemacht. Ich habe meinen Spielern gratuliert", meinte der 64-Jährige.

Der Sieg kam vor dem Rückspiel in der Europa League vor heimischer Kulisse in Old Trafford gegen den Außenseiter FC Midtjylland am Donnerstag zur rechten Zeit. Manchester muss ein 1:2 aus dem Hinspiel gegen den dänischen Meister wettmachen. Das sei natürlich ein großes Spiel gegen Midtjylland, es sei die Chance, sich für die Champions League zu qualifizieren, sagte van Gaal.

Dafür müsste Manchester United, dem der deutsche Nationalmannschaftskapitän Bastian Schweinsteiger weiterhin verletzt fehlt, allerdings die Europa League gewinnen.© dpa