Istanbul (dpa) - Lukas Podolski kann derzeit nicht mit der Mannschaft von Galatasaray Istanbul trainieren. Wie der deutsche Fußball-Nationalspieler via Twitter mitteilte, befindet er sich in Deutschland, um eine Verletzung behandeln zu lassen.

"Ich bin traurig, verletzt und weit weg vom Team zu sein", schrieb der 30-Jährige. Jüngst hatte Podolski in einem Interview dem Kölner "Express" gesagt, dass es nichts Schlimmes sei, die Pause aber gut tue. Er habe mit Problemen am Sprunggelenk zu kämpfen.© dpa