München (dpa) - Der Wechsel von Jan Kirchhoff vom deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern zum englischen Premier-League-Verein AFC Sunderland ist perfekt. Wie die Münchner und der britische Club am Donnerstagabend bekanntgaben, unterschrieb er einen Vertrag bis Juni 2017.

Kirchhoff bestritt für den FC Bayern zwölf Pflichtspiele. Der Defensivakteur war nach seiner Verpflichtung im Sommer 2013 vom FSV Mainz 05 kommend nach einem halben Jahr an den FC Schalke 04 ausgeliehen worden. Im vergangenen Sommer war er zu den Münchnern zurückgekehrt.

"Obwohl er relativ jung ist, hat er Erfahrung auf höchstem Niveau gesammelt inklusive der Champions League", sagte Sunderlands Trainer Sam Allardyce über den 25-Jährigen. In der englischen Meisterschaft belegt sein Team derzeit den vorletzten Tabellenplatz.

Ebenfalls am Donnerstag hatte der FC Bayern den Wechsel des 19-jährigen Sinan Kurt zu Hertha BSC bestätigt.© dpa